Unsere Weingärten werden nach der Methode der integrierten Produktion bearbeitet. Die Förderung der Nützlinge und die Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Rebe sind das oberste Ziel dieser Arbeitsweise. Weitere Voraussetzungen für das Heranreifen gesunder Trauben sind ein lockerer Stockaufbau, damit die Trauben genug Sonne und Luft haben, sowie eine Verringerung der Traubenzahl pro Rebstock nach der Blüte.